Politik und Wirtschaft haben sich den Staat zu Beute gemacht.

Leserbrief zu: Eliten sind Hauptschuldige am Rechtsruck und Fremdenhass “, Kölner Stadt-Anzeiger vom 17.03.2017

Professor Hartmann hat vollkommen recht. Politik und Wirtschaft haben sich den Staat zu Beute gemacht.

Leider betrifft das nicht nur die große Politik und Wirtschaft sondern fängt schon in der Kommunalpolitik und -wirtschaft an. Nirgendwo ist auch nur der Hauch von Einsicht erkennbar.

Ich fürchte, dass die Eliten sich freiwillig nicht ändern.

Frustrierte Bürger suchen nach Alternativen. Sie sollten das Feld aber nicht den Rechten überlassen! Vielmehr müssen Demokraten sich in die Politik und etablierte Parteien einmischen.

Und das fängt auf lokaler Ebene an. Klüngel und Korruption muss aufgedeckt und geächtet werden.

Die leider stille Mehrheit der Parteimitglieder in den etablierten Parten muss sich endlich Gehör verschaffen und den korrupten Strippenziehern Grenzen setzen.

Deutschland Leserbrief 2017