Es gibt nur eine Erde

Earthrise, Farbbild, von Bill Anders Apollo 8 aufgenommen

Mein Lieblingsfoto: Earthrise, Apollo 8, Weihnachten 1968.

Es gibt nur eine Erde (Andreas).

Oder wie eine Indianische Weisheit sagt:

Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt – sondern von unseren Kindern geliehen.

Es wäre besser, wir würden mit der Welt pfleglicher umgehen. Wer nur einmal darüber nachdenkt, wie dünn die uns unendlich erscheinende Atmosphäre wirklich ist, sieht Immissionen mit anderen Augen. Der Bereich, in dem Menschen dauerhaft leben können, ist nur 5000 Meter hoch. Und wäre die Atmosphäre nicht aus Gas sondern Wasser, entsprechen die 5000 Meter weniger als 10 Meter. Und da kippen wir alles mögliche rein …

Und auch die fruchtbare Bodenschicht ist nur wenige Meter dick. 1 Und auch da kippen wir jede Menge Dreck rein …, nur um den Profit weniger auf Kosten der Allgemeinheit zu maximieren.


  1. [Die Haut der Erde] (http://www.umweltzentrum-braunschweig.de/fileadmin/_uwz-pdfs/2011-02/Die_Haut_der_Erde.pdf) ↩︎

Erde Umwelt 1968