2020

2020

Corona: Senkung der Mehrwertsteuer falsch

Gestern Abend wurde ein 130 Milliarden umfassendes Konjunkturprogramm vorgestellt. Ein Kernstück dieses Konjunkturprogramms ist die zeitlich befristete Senkung der Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer soll von 19% auf 16% und die von 7% auf 5% gesenkt werden. Starttermin ist der 1. Juli, befristet auf ein halbes Jahr. Die Kosten für diese befristete Senkung der Mehrwertsteuer werden auf mindestens 20 Milliarden geschätzt. ...

Corona: Wer soll das bezahlen?

… diese Frage stellte Jupp Schmitz in seinem Karnevalslied in Anspielung auf die durch die Währungsreform ausgelösten Preissteigerungen. Und diese Frage sollten wir uns angesichts aller der Milliarden Forderungen im Rahmen der Corona Pandemie auch stellen. Denn die Politik lässt uns da im unklaren. Forderungen nach Milliarden Hilfen schier endlos Automobilindustrie ...

Corona: Gewalt gegen Kinder

In der Corona Pandemie sind die Einschränkungen für die Kinder am größten und längsten. Dies führt neben vielen anderem Negativen zu einer höheren häuslichen Gewalt gegenüber Kinder. Quelle: Statista: Gewalt gegen Kinder während der Coronal Pandmie Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner Ausgabe vom 03.06.2020, Seite 3 in seinem Artikel »>Ich weine den ganzen Tag«< über die Befürchtung von Experten, dass der Corona Lockdown zu einer Zunahme der häuslichen Gewalt führt und dass sich diese Befürchtungen nun in einer ersten Umfrage bestätigt haben. ...

Europas Jugend soll 750 Mrd. Plan bezahlen!

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner Ausgabe vom 28.05.2020: Die EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen will einen 750 Milliarden Euro Wiederaufbau-Plan für die wirtschaftliche Erholung der europäischen Wirtschaft auflegen. 500 Milliarden sind als nicht rückzahlbare Zuwendungen vorgesehen; dies entspricht dem Vorschlag von Präsident Macron und Kanzlerin Merkel. 250 Milliarden sollen als Kredite vergeben werden. ...

Gute Nachrichten: AfD im Umfragetief

Mehr Infografiken finden Sie bei Statista Das sind gute Nachrichten. Rechtspopulisten und Rechtsradikale haben nichts in der deutschen Politik verloren. Erst recht vor dem Hintergrund der Deutschen Geschichte. Und die AfD ist keine Alternative für Deutschland. Die gute Nachricht birgt aber auch Gefahren: Wachsam bleiben Behörden, Gesellschaft und Politik müssen weiterhin wachsam gegenüber Rechtsradikalen bleiben. ...

EU Jugendarbeitslosigkeit viel zu hoch!

Die Jugendarbeitslosigkeit in der Europäischen Union ist viel zu hoch. Das ist nicht akzeptabel. Und durch die Corona Krise steigt sie noch weiter an. Siehe auch: Infografik: Neue Angst vor Jugendarbeitslosigkeit . Was tut die EU? Was tut die EU und Frau von der Leyen? Nichts! Statt durch immer neue Konjunkturprogramme veraltet Technologien und Industrien künstlich am Leben zu halten, muss in die Zukunft investiert werden. ...

Laschet: Kleinstaaterei statt Geschlossenheit

In seiner Ausgabe vom 07.04.2020 berichtet der Kölner Stadtanzeiger, Seite 1, Laschet: Die Grenzen bleiben offen, dass Ministerpräsident Laschet sich gegenüber Seehofer durchgesetzt hat und die Grenzen zu Belgien, Niederlande, Polen und Tschechien weiterhin offen bleiben. Die Grenzen zu Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Österreich und der Schweiz jedoch weiter geschlossen bleiben. ...

Corona Zahlen je 100.000 Einwohner

Erst die Corona Zahlen je 100.000 Einwohner machen Länder vergleichbar und das Ausmaß begreifbar. Land Bevölkerung 1 Bestätigt 2 Bestätigt Gesund Gesund Gestorben Gestorben Verkehrstote 3 2.019 je100 TSD Je 100 TSD Je 100 TSD Je 100 TSD Belgien 11. ...

Europa gescheitert

Zeitumstellung - Keine Einigung in Sicht Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner Wochenendausgabe vom 28./29. März 2020 in seinem Kommentar Lösung lässt auf sich warten über die Abschaffung der Zeitumstellung in Europa und das keine Lösung in Sicht ist. 2018 ließ die EU die Europäer online über die Abschaffung der Zeitumstellung abstimmen. ...

Thüringen Wahl 2020 - Krise der Parteiendemokratie

Ob mit der Wahl Bodo Ramelows zum Ministerpräsidenten am 4.3.2020 die von AfD, CDU und FDP verursachte Regierungskrise in Thüringen endet, muss sich noch beweisen. Die Krise der Parteiendemokratie endet sicher nicht. Ramelo ist guter Ministerpräsident glaubt man den Umfragen. Siehe auch: Politikerzufriedenheit Bodo Ramelow Das sagen selbst 74% der CDU Mitglieder. ...

Seite 1 von 2 Seiten