Deutschland

2020

Skandal: Bewährungsstrafe für SS-Wachmann

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner Ausgabe vom 24.07.2020 in seinem Bericht Zwei Jahre Jugendstrafe für ehemaligen SS-Wachmann, dass die Jugendstrafkammer Hamburg den SS-Wachmann der Beihilfe zum Mord in 5232 Fällen und wegen Beihilfe zu einem Mord schuldig gesprochen und zu zwei Jahre Jugendstrafe auf Bewährung verurteilt hat. Wie kann man Beihilfe zum Mord in 5232 Fällen auf Bewährung verurteilen? ...

Top-Verdiener der deutschen DAX-Konzerne

Mehr Infografiken finden Sie bei Statista Die CEOs der deutschen DAX-Konzerne haben auch 2019 wieder üppig verdient und sich noch weiter vom Verdient ihrer Mitarbeiter entfernt. Im Durchschnitt verdienen die Topmanager das 49 fache ihrer Mitarbeiter. Mit anderen Worten, sie brauchen nur ein Jahr zu arbeiten, um das Lebenseinkommen eines Mitarbeiters zu verdienen. ...

Grundwasser mit Nitrat belastet

Mehr Infografiken finden Sie bei Statista Das Grundwasser in Deutschland ist mit zuviel Nitrat belastet. Bei ca. 35 Prozent der Messungen wurden erhöhte Nitratwerte festgestellt. Bei 17,3 Prozent der Messungen wurde der EU-Grenzwert von 50 Milligramm pro Liter überschritten. Laut Umweltbundesamt ist die Ursache der hohen Nitratbelastung zu starke Dünnung mit Stickstoff. ...

Sozialausgaben haben die Grenze von einer Billion Euro überschritten

Mehr Infografiken finden Sie bei Statista Die Sozialausgaben in Deutschland steigen und haben 2019 erstmal die Grenze von einer Billion Euro überschritten. Der Sozialstaat wächst stärker als die Wirtschaft. Das Sozialbudget umfasst Sozialtransfers wie die Alterssicherung, Grundsicherung, Kindergeld, Krankenversicherung, Sozialhilfe, … Sozialquote im europäischen Vergleich Von Ben776 - Daten von Eurostat von 2011, PD-Schöpfungshöhe, Wikipedia Zunächst erscheinen steigende Sozialausgaben positiv und für einen fürsorglichen Staat zu sprechen, aber: ...

Deutschland ist verrückt - kein Tempolimit

Ein Tempolimit schützt Menschenleben und verringert den CO² Ausstoß. Ein Tempolimit setzt ein Zeichen, dass Autos ein Verkehrsmittel und keine Sportgerät ist. Wer rasen will, soll auf die Rennstrecke. Warum ist Deutschland das einzige Land ohne Tempolimit? Weil die Politik von den Autokonzernen gekauft ist. Lobbyismus der übelsten Art. 40 - 80 - 120 Wäre eine einfache Regel 40 km/h innerorts, 80 km/h auf Landstraße und 120 km/h auf Autobahnen. ...

Deutsche Schulden

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner Ausgabe vom 18.06.2020, Seite 6 im Artikel Kabinett billigt Rekordetat, Zweiter Nachtragshaushalt umfasst 62,5 Milliarden, dass das Bundeskabinett wegen der Corona Krise einen zweiten Nachtragshaushalt in Höhe von 62,5 Milliarden genehmigt hat. Damit ist die Neuverschuldung auf ca. 218 Milliarden gestiegen. Die Neuverschuldung wegen Corona ist damit etwa fünf mal so hoch wie die höchste Neuverschuldung von 44 Milliarden wegen der Finanzkrise im Jahr 2010 in Höhe. ...

Persilschein für von der Leyen

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner Ausgabe vom 10.06.2020, Seite 5, Bericht verschont Ursula von der Leyen, Keine Schuld in Berateraffäre gefunden, dass Union und SPD in der Berateraffäre keine Schuld bei Frau von der Leyen sehen. Frau von der Leyen hat Fehler eingeräumt, aber Schuld seien die Staatssekretäre. Politiker sind immer unschuldig Wer ein Ministerium leitet ist verantwortlich, aber schuld ist in Deutschland kein Politiker. ...

Deutschland im internationalen Vergleich

Um die Leistung der Politik richtig beurteilen zu können, sind Fakten und ein Vergleich mit unseren Nachbarn hilfreich. Hier wird der Versuch eines Vergleichs gemacht: Anzahl Ärzte je 1.000 Mehr Infografiken finden Sie bei Statista Das sieht erst mal toll aus: In Deutschland gibt es die meisten Ärzte je 1. ...

2018

Kostenloser Nahverkehr wird teuer - Mut zu Versuch und Irrtum.

Der Kölner Stadt-Anzeiger vom 15.02.2018 schreibt in seiner Print Ausgabe Kostenloser Nahverkehr wird teuerer und in der Online Ausgabe Viele Hindernisse Kostenloser Nahverkehr würde Passagierzahl in Köln verzehnfachen – Quelle: https://www.ksta.de/29704516 ©2018 und Da die Bahnen und Busse der KVB schon jetzt während des Berufsverkehrs kaum noch zusätzliche Fahrgäste aufnehmen können, würde eine kostenlose Nutzung nicht dazu führen, Kölner zum Umstieg vom Auto zu bewegen. ...

2017

Politik und Wirtschaft haben sich den Staat zu Beute gemacht.

Leserbrief zu: Eliten sind Hauptschuldige am Rechtsruck und Fremdenhass “, Kölner Stadt-Anzeiger vom 17.03.2017 Professor Hartmann hat vollkommen recht. Politik und Wirtschaft haben sich den Staat zu Beute gemacht. Leider betrifft das nicht nur die große Politik und Wirtschaft sondern fängt schon in der Kommunalpolitik und -wirtschaft an. Nirgendwo ist auch nur der Hauch von Einsicht erkennbar. ...

Seite 1 von 1 Seiten