Europa

2020

Europas Jugend soll 750 Mrd. Plan bezahlen!

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner Ausgabe vom 28.05.2020: Die EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen will einen 750 Milliarden Euro Wiederaufbau-Plan für die wirtschaftliche Erholung der europäischen Wirtschaft auflegen. 500 Milliarden sind als nicht rückzahlbare Zuwendungen vorgesehen; dies entspricht dem Vorschlag von Präsident Macron und Kanzlerin Merkel. 250 Milliarden sollen als Kredite vergeben werden. ...

EU Jugendarbeitslosigkeit viel zu hoch!

Die Jugendarbeitslosigkeit in der Europäischen Union ist viel zu hoch. Das ist nicht akzeptabel. Und durch die Corona Krise steigt sie noch weiter an. Siehe auch: Infografik: Neue Angst vor Jugendarbeitslosigkeit . Was tut die EU? Was tut die EU und Frau von der Leyen? Nichts! Statt durch immer neue Konjunkturprogramme veraltet Technologien und Industrien künstlich am Leben zu halten, muss in die Zukunft investiert werden. ...

Europa gescheitert

Zeitumstellung - Keine Einigung in Sicht Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner Wochenendausgabe vom 28./29. März 2020 in seinem Kommentar Lösung lässt auf sich warten über die Abschaffung der Zeitumstellung in Europa und das keine Lösung in Sicht ist. 2018 ließ die EU die Europäer online über die Abschaffung der Zeitumstellung abstimmen. ...

Migranten - Verteilung der Migranten in Europa

Die Türkei wird mit dem Problem der Syrischen Flüchtlinge und Migranten von Europa alleine gelassen und trägt die Hauptlast. Erdogan missbraucht die Migranten als politische Waffe gegen Europa. Das ist inakzeptabel. Die Öffnung der Grenzen nach Griechenland ist auch ein Ergebnis der gescheiterten Politik Merkels. Keine Solidarität in Europa - so scheitert Europa! ...

2017

Leserbrief: Europa jubelt - weiter so?

Leserbrief zu: “Europa jubelt über Holland-Wahl”, Kölner Stadt Anzeiger vom 17.03.2017 Europa jubelt Und auch ich war im ersten Moment froh, dass Wilders die Wahl verloren hat. Wenn aber Merkle und Junkers von einem ermutigendem Votum sprechen, ist zu befürchten, dass Sie dieses Votum als weiter so verstehen. Wie auch alle guten Vorsätze nach dem Brexit Schock im Nichts verschwunden sind. ...

Seite 1 von 1 Seiten