2020

2020

Deutsche Schulden

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner Ausgabe vom 18.06.2020, Seite 6 im Artikel Kabinett billigt Rekordetat, Zweiter Nachtragshaushalt umfasst 62,5 Milliarden, dass das Bundeskabinett wegen der Corona Krise einen zweiten Nachtragshaushalt in Höhe von 62,5 Milliarden genehmigt hat. Damit ist die Neuverschuldung auf ca. 218 Milliarden gestiegen. Die Neuverschuldung wegen Corona ist damit etwa fünf mal so hoch wie die höchste Neuverschuldung von 44 Milliarden wegen der Finanzkrise im Jahr 2010 in Höhe. ...

Corona Ausbruch im Tönnies Konzern

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner Ausgabe vom 18.06.2020, Seite 1 im Beitrag Mehr als 650 Infizierte in Fleichfabrik, Unterkünfte untersucht: 1900 teils gravierende Mängel von einem erneuten Corona-Massenausbruch in einer Fleischfabrik des Tönnies-Konzerns. NRW-Gesundheitsminister sagte danach dem Kölner Stadt-Anzeiger: “Die Unterkünfte in der Fleischindustrie sind zum Teil katastrophal” und “Hier wird - offenbar aus Gründen der Profitmaximierung - mit der Gesundheit der Beschäftigten gespielt. ...

Corona: Fliegen - Warum keine unabhängige Untersuchung?

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner Ausgabe vom 16.06.2020, Seite 7 im Beitrag Fliegen mit Hygieneauflagen, Lufthansa hofft auf Urlauber - Im Flugzeug soll die Luft besonders sauber sein dass die Fluggesellschaften freie Mittelplätze als Hygieneabstand ablehnen. Die Fluggesellschaften und der Airbus-Chefingenieur Dumont behaupten, dass das Belüftungssystem in Passagierflugzeugen für eine saubere Luft und ein geringes Infektionsrisiko sorgen. ...

Ist CDU Bundestagsabgeordneter Philipp Amthor korrupt?

Der CDU Bundestagsabgeordneter Philipp Amthor soll laut einem Bericht des Spiegels für die US-Firma Augustus Intelligence als Lobbyist gearbeitet haben. Im Herbst 2018 soll er einen Brief an Wirtschaftsminister Altmaier, ebenfalls CDU, geschrieben und um politische Unterstützung gebeten haben. Der Brief soll auf Briefpapier des Bundestages geschrieben worden, und noch vor Versandt dem Unternehmen bekannt gewesen sein. ...

Corona: Alles schon gut?

Heute klingelte der Schornsteinfeger ohne Maske und fragt sinngemäß: Haben Sie die Corona Zeit gut überstanden? … Nach dem Überbietungswettkampf der Ministerpräsidenten im Lockdown folgt nur der Überbietungswettkampf der Politiker in Richtung Öffnung: Aufhebung der Kontaktsperren Aufhebung der Reisewarnungen Grenzöffnung Öffnungen von Bars und Kneipen … Die Menschen möchten gerne wie vor dem Lockdown leben, und (miss-) verstehen die Politiker so. ...

Persilschein für von der Leyen

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner Ausgabe vom 10.06.2020, Seite 5, Bericht verschont Ursula von der Leyen, Keine Schuld in Berateraffäre gefunden, dass Union und SPD in der Berateraffäre keine Schuld bei Frau von der Leyen sehen. Frau von der Leyen hat Fehler eingeräumt, aber Schuld seien die Staatssekretäre. Politiker sind immer unschuldig Wer ein Ministerium leitet ist verantwortlich, aber schuld ist in Deutschland kein Politiker. ...

Köln: Skandal - Privater Wachdienst vertreibt Passanten

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seinen Ausgaben vom 09.06.2020 und 10.06.2020 von der Vertreibung von Passanten aus dem Gerionshof im Gerling-Quartier durch einen privaten Wachdienst. Und berichtet im Artikel Stadt Köln will “Fehler korrigieren”, Ungereimtheiten zum Nutzungsrecht des Gerionshofs in Gerling-Quartier, Seite 1, dass die Stadt Köln mit den Eigentümern des Gerling-Quartiers um ein Nutzungsrecht für Passanten verhandeln will. ...

Hürth: Skandal - Bezirksregierung besetzt ASG Schulleitung per Anordnung

Am 08.06.2020 hat die Obere Schulaufsichtsbehörde der erweiterten Schulleitung und dem LehrerInnen-Kollegium des Albert-Schweitzer-Gymnasiums in Hürth mitgeteilt, dass das laufende Besetzungsverfahren für die Stelle der Schulleitung abgebrochen wird und die Obere Schulaufsichtsbehörde aus nicht weiter erläuterten dringenden dienstlichen Gründen die Stelle im Wege einer Abordnung durch eine Person besetzt wird, die nicht zum Kreis der Bewerberinnen und Bewerber des laufenden Verfahrens gehört. ...

Falsches Signal: Besoldungserhöhung für Regierung

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner Ausgabe vom 08.06.2020, Seite 5 unter dem Titel Mehr Geld für Merkels Minister mit dem Untertitel Regierung erhält trotz Corona seit März höhere Diäten, von einer Besoldungserhöhung. Danach erhält Frau Merkle, alle 15 Minister sowie 35 Staatssekretäre zum 01.03.2020 höhere Bezüge. Die Abgeordneten des Bundestages hätten auf die ihnen turnusmäßig zustehenden Diätenerhöhung wegen der Corona Pandemie verzichtet. ...

75 Jahre nach Kriegsende: Keine fremden Truppen in Deutschland

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner Ausgabe vom 08.06.2020, Seite 1 unter dem Titel Maas bedauert drastischen Abbau von US-Truppen davon, das US Präsident Trump die Truppenstärke von derzeit rund 34.500 um 9.500 verringern will und eine Obergrenze von 25.000 US-Soldaten in Deutschland eingefügt werden soll. Stützpunkte für USA wichtig Die Stützpunkte in Deutschland sind und waren für die US extrem wichtig. ...

Seite 2 von 4 Seiten